Josefine

      Opialla

In drei Sätzen:

Ich bin Josefine aus Berlin, Hebamme seit 2012 und Mama von Flora und ihrem kleinen Bruder Justus.
Ich begleite Familien in der Schwangerschaft, unter der Geburt und im Wochenbett.
Geboren bin ich in Gera und der Liebe zu Thüringer Klößen treu geblieben.

Werdegang:

Ich bin in Gera (Thüringen) geboren und liebevoll aufgewachsen. Nach meiner Ausbildung zur Hebamme (2009-2012) in Erfurt zog es ich mich für 1,5 Jahre auf Reisen nach Australien, Neuseeland und Bali. Diese Erfahrung prägte mich sehr positiv. 

2013 begann im großen und bunten Berlin meinen „Neuanfang“. Ich liebe die Vielfältigkeit der Stadt mit ihren tollen Menschen und deren verrückten Ideen. Ich begann im Helios Klinikum Berlin-Buch im Kreißsaal zu arbeiten und begrüßte fast täglich kleine neue Erdenbürger. Zeitgleich startete ich den Weg in die Freiberuflichkeit.

Seit Dezember 2015 arbeite ich ausschließlich freiberuflich und betreue Frauen in der Schwangerschaft, Geburt und im Wochenbett. Außerdem biete ich diverse Kurse wie Schwangerengymnastik, Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Babymassage an.

Zusammen mit meiner Kollegin Franziska Schubert begleiten wir Familien unter der Geburt als Beleghebamme im Martin-Luther-Krankenhaus. Weitere Informationen findet ihr unter „Leistungen“. 

2011  Indische Babymassage nach Frederick Leboyer (Erfurt)

2014  Kinesotaping – K Tape – Academy Berlin

2015/16  Akupunktur Ausbildung am Shou Zhong Ausbildungszentrum Ost Berlin

2016  Individuelle Beikost Beratung – Baby Lead Weaning – Berlin

2017  Schwangerenmassage – Minden

2018  Geburtsvorbereitung für erfahrene Hebammen – Berlin

2019  Musikgarten für Babys (0-18 Monate)

2019  NADA-Ohrakupunktur

Franziska

       Schubert

In drei Sätzen:

Ich bin Franziska Schubert, Hebamme seit über 20 Jahren und Mutter von Florentine und Theodor. 

Es ist mir wichtig Familien zu begleiten in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
Geboren bin ich in Dresden und schon als kleines Mädchen auf der Wochenbettstation groß geworden.

Werdegang:

Als echte Dresdenerin kam ich nach Berlin und bin hier heimisch und glücklich geworden. Meine erste Station war die Charité Virchow Klinikum. In Anstellung begleitete ich Familien auch als Beleghebamme. Ab 2005 verließ ich diesen Standort und arbeitete als freiberufliche Beleghebamme am Parksanatorium Dahlem und dem Waldfriede Krankenhaus. 2007 übernahm ich die Leitung des St. Josefs Krankenhaus Potsdam und stellte ein Team von Beleghebammen zusammen. Dieses Belegsystem im Diensteinsatz besteht bis heute. 

Ab März 2020 kehre ich Potsdam den Rücken zu und komme nach Berlin zurück. Ich werde gemeinsam mit meiner Kollegin Josefine Frauen als Beleghebamme im 1:1 System im Martin-Luther-Krankenhaus betreuen. Mein Schwerpunkt liegt in der Rundum Betreuung der Familien. 

1999/2000  Akupunktur Ausbildung     ( Ansgar Römer )

2016-2018  Weiterbildung zur anthroposophischen Hebamme

halbjährlich Fortbildungen zum Thema Stillen

2018  K-Taping  Academy Berlin